Triff Singles in Lancy

Flirten und Dating in Lancy

Auf der Suche nach einem unverbindlichen Flirt bzw. netten Date bin ich spontan zu einem Kurztrip in die Schweiz aufgebrochen. In der Nähe von Genf war ich von der langen Fahrt jedoch so erschöpft, dass ich mich entschied, nicht mehr weiterzufahren und in der Stadt Lancy ein Zimmer zu nehmen. Ich buchte eine Nacht in der Hostellerie de la Vendée, da mir die Lage dieses Hotels besonders gut gefiel – auf einem Hügel gebaut und von einer malerischen Landschaft umgeben. Kein Wunder, dass mein Verlangen nach Nähe und Zuneigung durch dieses Ambiente noch anstieg.

Dating-Empfehlungen für Lancy

Nach einem kurzen Erholungspäuschen und einer Dusche überlegte ich fieberhaft, was ich in dieser Stadt wohl unternehmen könnte, um jemanden kennenzulernen, der in mein „Beuteschema“ passte. Die freundlichen Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr hilfsbereit und zeigten mir mehrere Möglichkeiten auf, wo ich in Lancy nette, kontaktfreudige Menschen treffen konnte, die sich ebenfalls nach einem Flirt oder Date sehnten.

Ich schlenderte also zunächst durch die Rue Vautier, in der sich viele unterschiedliche kleine Bars und Kneipen aneinanderreihen. Obwohl ich bei einem Glas Wein sehr schnell mit ein paar Männern ins Gespräch kam, war der richtige nicht dabei. Deshalb ließ ich mich von einem Taxi in die Disco 1212 fahren. An der Bar wurde ich direkt angesprochen und nach kurzem Small Talk zog mich meine Bekanntschaft auf die Tanzfläche, auf der wir unsere Körper im Takt der Musik bewegten. Unser Flirt wurde immer heißer und wir kamen uns beim Tanzen sehr nahe. Total außer Atem verließen wir gemeinsam das Nachtlokal und spazierten noch bis zur Dämmerung Arm in Arm durch Lancy. Nur zu gern nahm ich die Einladung für den nächsten Tag an: Wir unternahmen zunächst einen Ausflug zum Genfer See und forderten abends unser Glück im Casino heraus. Wir waren uns einig, dass dies nicht unser letztes Date bleiben würde.

Fakten zur Stadt

Lancy ist die drittgrößte Stadt des Schweizer Kantons Genf. In der Ortschaft leben 28.951 Einwohner auf einer Gesamtfläche von 4,82 km². Das Stade de Genève ist das wohl bekannteste Gebäude auf dem Gemeindegebiet, denn dieses Stadion war einer der Austragungsorte der Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2008.