Triff Singles in Appenzell

Appenzell begeistert seine Besucher mit Tradition und Natur

In Appenzell könnt ihr nicht nur Käse essen und Kräuterlikör trinken – beide Regionalprodukte sind freilich gut bekömmlich, besser genießt man sie jedoch mit einem passenden Partner. Flirten könnt ihr sowohl im kleinen, aber charmanten Nachtleben des Ortes als auch bei einem Ausflug in die Umgebung. Etabliert haben sich in der gesamten Schweiz beispielsweise Single-Wanderclubs. Auch in Appenzell erleben diese Vereine einen großen Zustrom. Der Vorteil an derartigen Ausflügen ist, dass man in der Natur absolute Ruhe genießt und sich so ganz und gar auf sein Gegenüber einlassen kann. Ich habe es bereits selbst probiert und bin mit den Single-Wandergruppen so den Kulturspurpfad entlang geschlendert. Auf den 50 km Wanderstrecke kommt ihr an 50 kulturell bedeutenden Orten des Appenzeller Landes vorbei – ein Flirt lässt sich am besten vor der Kulisse des 2.501 Meter hohen Berges Säntis genießen.

Party im 6000-Seelen-Dorf

Appenzell ist ein kleines Örtchen, typisch schweizerisch und mit einem gemütlichen Nachtleben ausgestattet. Zwar wird hier nicht wild gefeiert, dafür lassen sich aber Abende in entspannter Atmosphäre in einer der Bars verbringen. Die Säntis-Bar hat täglich bis etwa 02.00 Uhr geöffnet; ihre Atmosphäre wird euch sicher begeistern. Einmal im Monat werden hier Konzerte veranstaltet. Abgesehen davon spielt dezente Musik und die Getränke sind kräftigend. Wenn ihr in Appenzell jemanden kennenlernen möchtet, dann ist die Säntis-Bar wirklich eine gute Wahl.

Traditionelle Feste und Flirts

Flirten kann man am besten, wenn das gesamte Dorf Appenzell in Aufruhr ist – beim Ländlerfest Mitte August ist es so weit! Der ganze Ort, samt seiner Gäste, ist auf den Beinen und genießt die traditionelle Musik sowie das typisch regionale Essen. Für die zwei Tage bezahlt ihr 25,- Schweizer Franken. Der Eintritt lohnt sich jedoch, da ihr auf viele Menschen trefft, unter ihnen auch potenzielle Traumpartner. Ich war das letzte Mal vor zwei Jahren bei der Veranstaltung und kann sie nur in höchsten Tönen loben. Open Air und kostenlos ist das Postplatzfest, das stets Ende Juli die Dorfbewohner in Schach hält. Hier bekommt ihr moderne Musik zu hören und eine heitere Menschenmenge zu sehen. Jung und Alt treffen sich auf dem Platz – reichlich Gelegenheit für einen Flirt ist vorhanden!

Fakten zur Stadt

Das Dorf Appenzell zählt nur etwa 6.000 Einwohner, ist aber aufgrund seiner Lage am Säntis ein beliebtes Reiseziel in der Schweiz. Urlauber schätzen die Ruhe und das typisch schweizerische Feeling. Der Ort liegt auf einer Höhe von 780 Metern über dem Meeresspiegel und gilt als herrlicher Ausgangspunkt für Wanderungen im Alp-Steingebiet.